Einladung Highways ICA 4 0 23 DE

Sei bei der 2. Internationalen Konferenz zum Thema Asphalt 4.0 dabei.

Die 2. „International Conference on Asphalt 4.0“ findet am 26. und 27. September in Madrid statt. Diese Konferenz dient als Fortsetzung der erfolgreichen Initiative von Asefma und ZAS im vergangenen Jahr.

An zwei bereichernden Tagen bietet die Konferenz allen Teilnehmern die einmalige Gelegenheit, ihr Wissen zu erweitern. Hochkarätige Referenten und Experten werden aufschlussreiche Vorträge halten und die neuesten Technologien in der Asphaltindustrie vorstellen. Einen Schwerpunkt bilden auch spannende Diskussionsrunden, die eine Plattform für den interaktiven Gedanken- und Erfahrungsaustausch bieten.

Die Veranstaltung findet auf Englisch und Face to Face, in Madrid (Spanien) statt. Eine virtuelle Teilnahme per HD-Streaming ist ebenfalls möglich. Über eine spezielle Anwendung kann unter anderem mit den Teilnehmern in Echtzeit interagiert, die Konferenz verfolgt, Fragen an die Referenten gestellt und der Ausstellungsbereich besucht werden.

Q Point ist Bronze Sponsor!

Besuche uns im virtuellen Ausstellungsbereich und erfahre mehr über unsere digitalen Lösungen.

Referent Thomas Leopoldseder Dr. Thomas Leopoldseder | Geschäftsführer | CEO Q Point Group
Vortrag

Wir freuen uns unseren CEO Dr. Thomas Leopoldseder als Referenten anzukündigen.

26. September 2023, 15:35-16:05 Uhr

Session 3 - Technologielieferanten und Marktakzeptanz für innovative Produkte
Thema: Die digitale Wertschöpfungskette zwischen Baustelle und Mischwerk in der Praxis.

27. September 2023, 09:00-09:15 Uhr

Session 4  - Digitalisierung und Qualitätskontrolle
Thema: Integrierte digitale Wertschöpfungskette als Beitrag zum nachhaltigen Straßenbau!

27. September 2023, 10:10-10:40 Uhr

Roundtable - Digitales Informationsmanagement im Straßenbau und in Laboratorien

  • Thomas Leopoldseder, (Q-Point)
  • Ersun Görener (Infratest)
  • Aitor Aragón (UNE)
Mehr erfahren

Nehme an diesem dynamischen Treffen teil, bei dem bahnbrechende Köpfe aus der Asphaltindustrie, Experten und Enthusiasten zusammenkommen, um die neuesten Fortschritte zu erkunden und die die Zukunft der Asphalttechnologie zu prägen. Die Anwesenheit auf der Konferenz wird nicht nur das Verständnis über die sich ständig weiterentwickelnde Asphaltlandschaft bereichern, sondern auch zum fortlaufenden Dialog beitragen, der Innovationen vorantreibt.