Moderne Verdichtungskontrolle dank Q Compaction.

Mit der Völkel Mikroelektronik GmbH nimmt das Q Point Digitalisierungscluster erneut Zuwachs. Das Ergebnis der gemeinsamen Zusammenarbeit hört auf den Namen „Q Compaction“ und bietet seinen Kunden ein effizientes Tool zur flächendeckenden Verdichtungskontrolle.

Das Softwareunternehmen Q Point verfolgt mit ihrem Plattformgedanken seit jeher die Know-how-Bündelung von Markt- und Technologieführern zu einer digitalen Lösung für den Straßenbau. Mit der Völkel Mikroelektronik GmbH nimmt das Q Point Digitalisierungscluster nun erneut Zuwachs. Das Ergebnis der gemeinsamen Zusammenarbeit hört auf den Namen Q Compaction und bietet seinen Kunden ein effizientes Tool zur flächendeckenden Verdichtungskontrolle. Anwendungsbereiche findet das System sowohl im Erdbau als auch im Asphalt Einbau. Offen für alle Walzentypen und Hersteller versteht sich.

Mit der mitgelieferten PC-Software wird das Projekt mühelos im Büro vorbereitet. Sämtliche Vorgaben zur Verdichtungsmessung können von dort aus drahtlos zur Walze übertragen werden. Mittels Tablet ist der Walzenfahrer jederzeit über den Zustand des einzubauenden Materials informiert. Ersichtlich sind die Verdichtungswerte, der Verdichtungszuwachs oder die Anzahl der dynamischen Überfahrten. So lassen sich Schwachstellen sofort erkennen. Die farbige Darstellung der Messwerte veranschaulicht auf der Karte, wann das Ziel der Verdichtung erreicht ist. Alle Messdaten sind im Anschluss auf der PC-Software abrufbereit und können dort ausgewertet und dokumentiert werden. Des Weiteren unterstützen Export-Funktionen das weitere Bearbeiten mit anderen Programmen.

Unsere Ansprechpartner helfen dir gerne weiter.

Christian Pfeffer

Q Compaction

Österreich

Christian Pfeffer

+43 1 319 20 90
Kuno Kaufmann

Q Compaction

International

Kuno Kaufmann

+41 62 916 90 00
André Kräckmann

Q Compaction

International

André Kräckmann

+49 8444 8584 910